Yachtcharter Sardinien

Faszinierend vielfältig präsentieren sich die „klassischen Routen“ in Italiens Segelgebieten. Die nach wie vor beliebtesten Ziele für Segler sind die Region um die Insel Elba, die toskanische Küste, Sardiniens Costa Smeralda einschließlich dem Süden Korsikas, das Segelgebiet von Ischia bis Capri mit den Pontinischen Inseln ab Ausgangshafen Neapel, Procida oder Salerno, sowie ein Törn rund Sizilien (ca. 450 sm) und zu den Liparischen Inseln. Im Süden Italiens genießen Sie nahezu ganzjährig gute Segelbedingungen bei angenehmen Temperaturen.